WNP Nachrichten

Alle Steuerpflichtige

Mrz2019

Schwarzer Anzug keine typische Berufskleidung?

Von | März, 2019|

Ein schwarzer Anzug, schwarze Blusen und schwarze Schuhe, die sich in keiner Weise von dem unterscheiden, was weite Teile der Bevölkerung als festliche Kleidung zu besonderen Anlässen tragen, sind nach Ansicht des Finanzgerichts Berlin-Brandenburg keine ...

Mrz2019

Bundesfinanzhof erneut gefragt: Wann mindern Bonuszahlungen der Krankenkassen die Sonderausgaben?

Von | März, 2019|

Viele gesetzliche Krankenkassen werben mit Bonus- und Prämienprogrammen. Erhalten die Versicherten dann eine Zahlung, kann sich das steuerlich nachteilig auswirken. Denn vielfach sehen die Finanzämter in der Zahlung eine Beitragsrückerstattung, die die als Sonderausgaben abziehbaren Krankenversicherungsbeiträge mindert. Das ...

Mrz2019

Außergewöhnliche Belastung: Kurzes amtsärztliches Attest reicht bei nicht anerkannter Heilmethode

Von | März, 2019|

Aufwendungen für eine wissenschaftlich nicht anerkannte Heilmethode sind auch dann als außergewöhnliche Belastung abzugsfähig, wenn der Steuerpflichtige dem Finanzamt zum Nachweis der Erforderlichkeit der Behandlung nur eine kurze Stellungnahme des Amtsarztes und kein ausführliches Gutachten ...

Weitere Beiträge anzeigen

Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Jan2019

Merkblatt zur Steuerklassenwahl 2019 für Ehegatten und Lebenspartner

Von | Januar, 2019|

Das von der Finanzverwaltung veröffentlichte „Merkblatt zur Steuerklassenwahl für das Jahr 2019 bei Ehegatten oder Lebenspartnern, die beide Arbeitnehmer sind“ soll die Steuerklassenwahl erleichtern. Das Merkblatt kann unter http://www.iww.de/s2223 heruntergeladen werden. Beachten Sie: Die in der Anlage des ...

Jan2019

Jobtickets für Ihre Arbeitnehmer ab 2019 steuerfrei. Alles Notwendige erfahren Sie hier.

Von | Januar, 2019|

Vielleicht erinnern Sie sich? Bis 2004 konnten Arbeitgeber ihren Arbeitnehmern ein steuerfreies Jobticket zur Verfügung stellen. Seit dem mussten diese Tickets pauschal besteuert werden bzw. konnten nur im engen Rahmen der Sachbezugsregelung steuerfrei gestellt werden. Die aktuelle Diskussion ...

Dez2018

Lohnsteuer-Ermäßigung 2019: Anträge ab sofort möglich

Von | Dezember, 2018|

Arbeitnehmer können ihr monatliches Nettoeinkommen selbst beeinflussen und müssen nicht bis zur Abgabe der Einkommensteuererklärung warten. Mit dem Vordruck „Antrag auf Lohnsteuer-Ermäßigung 2019“ können sie die Berücksichtigung ihrer individuellen Verhältnisse bereits beim Lohnsteuerabzug durch einen Freibetrag, ...

Weitere Beiträge anzeigen

Unternehmer und Freiberufler

Mrz2019

Umsatzsteuer: Finanzverwaltung konkretisiert die neuen Pflichten für Verkaufsportal-Betreiber

Von | März, 2019|

Um Umsatzsteuerausfälle beim Handel mit Waren auf elektronischen Marktplätzen im Internet (z. B. eBay) zu verhindern, werden Betreiber von Internet-Marktplätzen ab 2019 stärker in die Verantwortung genommen. Zu den gesetzlichen Neuregelungen hat die Verwaltung nun ein ...

Mrz2019

Betriebsprüfungen bei Bargeldbetrieben führen zu hohen Steuernachzahlungen. Wie Sie vorsorgen können, erfahren Sie hier.

Von | März, 2019|

Nach einer Pressemitteilung der Berliner Senatsverwaltung für Finanzen am 27.12.2018 wurden bis November 2018 allein in Berlin 1.021 Gastronomiebetriebe geprüft. Die Ergebnisse sprechen für sich. Bisher wurden 689 Betriebsprüfungen ausgewertet. Diese führten zu einem steuerlichen Mehrergebnis von 15,9 ...

Feb2019

Mitunternehmerschaften: Realteilung durch neue Verwaltungsanweisung vereinfacht

Von | Februar, 2019|

Das Bundesfinanzministerium hat den Realteilungserlass aus 2016 überarbeitet. In dem zehn Seiten umfassenden Schreiben verarbeitet die Finanzverwaltung insbesondere die jüngere Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs zur echten und unechten Realteilung. Wesentliche Punkte werden vorgestellt. Hintergrund Wird eine Gesellschaft aufgelöst, führt diese ...

Weitere Beiträge anzeigen

Vermieter

Sep2018

Ermittlung der ortsüblichen Marktmiete bei Überlassung möblierter Wohnungen

Von | September, 2018|

Bei der verbilligten Vermietung an Angehörige können Werbungskosten dennoch in voller Höhe steuermindernd geltend gemacht werden, wenn die Miete mindestens 66 % des ortsüblichen Niveaus beträgt. Liegt die Miete darunter, sind die Kosten aufzuteilen. Bei der Vermietung ...

Jun2018

Anschaffungsnahe Herstellungskosten bei Sanierungsbedarf nach Tod des Mieters?

Von | Juni, 2018|

Anschaffungsnahe Herstellungskosten liegen vor, wenn innerhalb von drei Jahren nach der Anschaffung des Gebäudes Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen (eigentlich Erhaltungsaufwand) durchgeführt werden, deren Nettoaufwendungen 15 % der Gebäude-Anschaffungskosten übersteigen. Gesetzlich ausgenommen sind: Aufwendungen für Erweiterungen und ...

Apr2018

Schuldzinsen bei Ablösung eines der Vermietung dienenden Fremdwährungsdarlehens

Von | April, 2018|

Erleidet ein Steuerpflichtiger bei der Umschuldung eines zum Erwerb einer selbstgenutzten Wohnung aufgenommenen Fremdwährungsdarlehens einen Verlust, sind Schuldzinsen bei einer späteren Vermietung nur für den Darlehensteil abziehbar, der den ursprünglichen Anschaffungskosten der Wohnung entspricht. So lautet ...

Weitere Beiträge anzeigen

Kapitalanleger

Nov2017

Ab 2018 gelten neue Steuerregeln für Fonds-Altanteile

Von | November, 2017|

Mit Einführung der Abgeltungsteuer wurde ein Bestandsschutz für die Steuerfreiheit von Veräußerungsgewinnen aus vor 2009 angeschafften Investmentanteilen eingeräumt. Dieser Bestandsschutz wurde durch das Investmentsteuerreformgesetz vom 19.07.2016 (BGBl I 2016, S. 1730) aber zum 31.12.2017 zeitlich gekappt. Danach ...

Jun2017

Positive Entscheidung des Bundesfinanzhofs zum Verlustausgleich bei Einkünften aus Kapitalvermögen

Von | Juni, 2017|

Erzielen Steuerpflichtige sowohl negative Einkünfte aus Kapitalvermögen, das der Abgeltungsteuer unterliegt, als auch positive Einkünfte aus Kapitalvermögen, das nach dem persönlichen Steuersatz zu besteuern ist, kann eine Verrechnung erfolgen. Hierzu ist es allerdings erforderlich, dass ...

Apr2017

Bausparkassen dürfen Altverträge kündigen

Von | April, 2017|

Angesichts der Niedrigzinsphase gehen die Bausparkassen vermehrt dazu über, gut verzinste Altverträge zu kündigen – und dies ist rechtens, wie der Bundesgerichtshof nun entschieden hat. Da auf die Bausparverträge Darlehensrecht anzuwenden ist, können sie im Regelfall ...

Weitere Beiträge anzeigen

GmbH-Geschäftsführer

Sep2018

Gesetzentwurf: Verlustuntergang bei schädlichem Beteiligungserwerb soll neu geregelt werden

Von | September, 2018|

Der Verlustvortrag einer Kapitalgesellschaft fällt anteilig weg, wenn innerhalb von 5 Jahren mehr als 25 % und bis zu 50 % der Anteile übertragen werden (schädlicher Beteiligungserwerb nach § 8c des Körperschaftsteuergesetzes [KStG]). Da diese Regelung ...

Aug2018

Darlehensausfall führt zu negativen Einkünften aus Kapitalvermögen

Von | August, 2018|

Im Oktober 2017 hat der Bundesfinanzhof entschieden, dass der endgültige Ausfall einer Kapitalforderung nach Einführung der Abgeltungsteuer zu einem steuerlich anzuerkennenden Verlust in der privaten Vermögenssphäre führt. Nun hat das Finanzgericht Münster nachgelegt: Auch ein Darlehensverlust ...

Aug2018

Wertguthabenkonto: Gutschrift führt beim Fremd-Geschäftsführer nicht zu Arbeitslohn

Von | August, 2018|

Gutschriften auf einem Wertguthabenkonto zur Finanzierung eines vorzeitigen Ruhestands sind grundsätzlich kein gegenwärtig zufließender Arbeitslohn. Sie sind deshalb erst in der Auszahlungsphase zu versteuern. Dies gilt auch für Fremd-Geschäftsführer einer GmbH, so der Bundesfinanzhof. SachverhaltIm Streitfall war der ...

Weitere Beiträge anzeigen

Vereine

Weitere Beiträge anzeigen

Medizinberufe

Weitere Beiträge anzeigen

Gastronomen und Lebensmittelhandwerker

Apr2016

Kassenführung: Übergangsregelung für alte Registrierkassen endet am 31.12.2016

Von | April, 2016|

Eine ordnungsgemäße Buchführung setzt auch eine ordnungsgemäße Kassenführung voraus. Derzeit ist es unter bestimmten Voraussetzungen noch unproblematisch, EDV-Registrierkassen ohne Einzelaufzeichnungen und ohne Datenexportmöglichkeit einzusetzen. Aber nicht mehr lange: Denn diese Kassen dürfen nur noch bis ...

Apr2016

Ge­set­zentwurf zu digitalen Registrierkassen

Von | April, 2016|

Das Bundesfinanzministerium hat am 18. März 2016 den Gesetzentwurf "zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen" sowie den Entwurf einer "Technischen Verordnung zur Durchführung des Gesetzes zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen" veröffentlicht. Das erklärte Ziel ...

Weitere Beiträge anzeigen

Unternehmensnachfolge

Weitere Beiträge anzeigen

Neues aus der WNP

Weitere Beiträge anzeigen

Haftungsausschluss

Der Inhalt des Blogs ist nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt worden. Die Komplexität und der ständige Wandel der Rechtsmaterie machen es notwendig, Haftung und Gewähr auszuschließen. Die Beiträge in diesem Blog ersetzten nicht die individuelle persönliche Beratung.

Ihr Team der WNP Steuerberatungsgesellschaft Dresden.