Archiv für den Monat: September 2016

Sep 2016

Zweites Bürokratieentlastungsgesetz in der Pipeline

Von | September, 2016|Alle Steuerpflichtige|

Die Bundesregierung hat ein Zweites Bürokratieentlastungsgesetz beschlossen, wodurch vor allem die mittelständische Wirtschaft entlastet werden soll. Wichtige Punkte werden vorgestellt. Aufbewahrungspflichten Lieferscheine, die keine Buchungsbelege sind, sollen nicht mehr aufbewahrungspflichtig sein. Das heißt: Bei empfangenen (abgesandten) Lieferscheinen, die keine Buchungsbelege sind, endet die Aufbewahrungsfrist mit dem Erhalt (mit dem Versand) der Rechnung. LohnsteueranmeldungDie Grenze für die Abgabe der vierteljährlichen ...

Sep 2016

Besteuerung von Zinsen auf Rentennachzahlungen

Von | September, 2016|Alle Steuerpflichtige|

Die Finanzverwaltung hat ihre Sichtweise zur Besteuerung von Zinsen auf Rentennachzahlungen angesichts der Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs aus 2015 geändert. Das bedeutet: Die Zinsen sind nicht mehr als sonstige Einkünfte zu versteuern, sondern gelten als Einkünfte aus Kapitalvermögen. Dies ist regelmäßig günstiger. Denn wegen der Niedrigzinsphase dürfte der Sparer-Pauschbetrag durch weitere Zinseinnahmen oftmals nicht verbraucht sein.Die ...

Sep 2016

Keine Ein-Prozent-Regel für VW-Transporter und vergleichbare Fahrzeuge

Von | September, 2016|Leitartikel, Unternehmer und Freiberufler|

Unternehmer müssen für einen Kastenwagen keine Privatnutzung nach der Ein-Prozent-Regel versteuern. Dies hat der Bundesfinanzhof entschieden. In dem aktuellen Streitfall nutzte ein Handwerker einen zweisitzigen VW-Transporter T4. Die Fahrgastzelle war durch eine Metallwand von der fensterlosen Ladefläche abgetrennt, auf der die Werkzeuge untergebracht waren.Der Bundesfinanzhof lehnte eine Versteuerung der Privatnutzung nach der Ein-Prozent-Regel ab, da ...

Weitere Beiträge anzeigen