Archiv für den Monat: Mai 2016

Mai 2016

Keine anschaffungsnahen Herstellungskosten bei Beseitigung nachträglich eingetretener Schäden

Von | Mai, 2016|Vermieter|

Aufwendungen des Vermieters zur Beseitigung von Schäden, die der Mieter nach Erwerb einer Eigentumswohnung verursacht hat, sind keine anschaffungsnahen Herstellungskosten. Nach einer Entscheidung des Finanzgerichts Düsseldorf können die Aufwendungen sofort als Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung abgezogen werden. Hintergrund Anschaffungsnahe Herstellungskosten liegen vor, wenn innerhalb von drei Jahren nach Anschaffung des Gebäudes Instandsetzungs- und ...

Mai 2016

Kindergeld für volljährige Kinder: Finanzverwaltung äußert sich zum Abschluss einer Berufsausbildung

Von | Mai, 2016|Alle Steuerpflichtige|

Nach Abschluss einer ersten Berufsausbildung oder eines Erststudiums erhalten Eltern für volljährige Kinder nur noch dann Kindergeld, wenn die Kinder nicht voll erwerbstätig sind. Der Frage, wann eine Erstausbildung abgeschlossen ist, kommt demnach entscheidende Bedeutung zu. Dazu gab es zuletzt zahlreiche interessante Gerichtsentscheidungen. Inwiefern die Verwaltung diese Urteile anwendet, lässt sich einem aktuellen Schreiben des ...

Mai 2016

Elterngeld kann außergewöhnliche Belastung mindern

Von | Mai, 2016|Alle Steuerpflichtige|

Unterhaltsleistungen können im Veranlagungszeitraum 2016 unter gewissen Voraussetzungen bis zu 8.652 EUR als außergewöhnliche Belastungen abgezogen werden. Der Höchstbetrag ist um die eigenen Einkünfte und Bezüge der unterhaltenen Person zu kürzen, soweit diese einen anrechnungsfreien Betrag von 624 EUR übersteigen. Zu solchen Einkünften gehört nach den Urteilen der Finanzgerichte Münster und Sachsen auch das gesamte ...

Mai 2016

Broschüre: Steuertipps für behinderte Menschen und Ruheständler

Von | Mai, 2016|Alle Steuerpflichtige|

Das Finanzministerium Nordrhein-Westfalen hat seine Broschüre „Steuertipps für Menschen mit besonderen Bedürfnissen aufgrund einer Behinderung und für Menschen im Ruhestand“ aktualisiert. Die Broschüre (Stand Februar 2016) kann unter www.iww.de/sl1837 kostenfrei heruntergeladen werden.

Mai 2016

Beiträge zur Künstlersozialkasse werden verstärkt geprüft

Von | Mai, 2016|Alle Steuerpflichtige|

Besitzen Sie eine firmeneigene Homepage? Haben Sie ein für Sie entwickeltes individuelles Firmenlogo? Werben Sie mittels Flyern oder Prospekten oder geben Sie einen Newsletter heraus?Konnten Sie auch nur einen der Punkte bejahen, dann sind Sie wahrscheinlich abgabepflichtig im Sinne des Künstlersozialversicherungsgesetzes. Das ist zunächst nichts neues, die Künstlersozialkasse (KSK) gibt es schon seit vielen Jahren. ...

Weitere Beiträge anzeigen