Archiv für den Monat: April 2016

Apr 2016

Blockheizkraftwerke: Erweiterte Übergangsregel für Zwecke des Investitionsabzugsbetrags

Von | April, 2016|Alle Steuerpflichtige|

Nach neuer Verwaltungsmeinung ist ein Blockheizkraftwerk (BHKW) kein selbstständiges bewegliches Wirtschaftsgut mehr, sondern ein wesentlicher Bestandteil des Gebäudes. Ausgenommen sind BHKW, die als Betriebsvorrichtung gelten. Bereits im letzten Jahr hatte die Verwaltung eine Übergangsregel geschaffen, die nun für in 2013 oder 2014 gebildete Investitionsabzugsbeträge (IAB) erweitert wurde. Da BHKW nicht mehr als bewegliche Wirtschaftsgüter gelten, entfällt ...

Apr 2016

Abgeltungsteuer: Werbungskostenabzugsverbot

Von | April, 2016|Kapitalanleger|

Das mit Einführung der Abgeltungsteuer seit 2009 geltende Werbungskostenabzugsverbot für Aufwendungen ist nach Ansicht des Bundesfinanzhofs verfassungskonform. Dies gilt selbst dann, wenn die Werbungskosten ab 2009 anfallen, aber Kapitalerträge bis Ende 2008 betreffen – also einen Zeitraum, in dem die Abgeltungssteuer gar nicht galt.Es bleibt also dabei, dass grundsätzlich nur ein Sparer-Pauschbetrag (801 EUR bzw. ...

Apr 2016

Kassenführung: Übergangsregelung für alte Registrierkassen endet am 31.12.2016

Von | April, 2016|Gastronomen und Lebensmittelhandwerker, Unternehmer und Freiberufler|

Eine ordnungsgemäße Buchführung setzt auch eine ordnungsgemäße Kassenführung voraus. Derzeit ist es unter bestimmten Voraussetzungen noch unproblematisch, EDV-Registrierkassen ohne Einzelaufzeichnungen und ohne Datenexportmöglichkeit einzusetzen. Aber nicht mehr lange: Denn diese Kassen dürfen nur noch bis Ende 2016 eingesetzt werden.Für elektronische Registrierkassen gilt grundsätzlich eine Einzelaufzeichnungspflicht. Ein Schreiben der Finanzverwaltung vom 26.11.2010 sieht jedoch für EDV-Registrierkassen ...

Apr 2016

Gesetzentwurf zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens

Von | April, 2016|Alle Steuerpflichtige|

Die Bundesregierung möchte das Besteuerungsverfahren modernisieren und hat hierzu einen Gesetzentwurf beschlossen. Das Gesetz soll weitestgehend zum 1.1.2017 in Kraft treten. Da die begleitenden Maßnahmen aber eine gewisse Vorlaufzeit und entsprechende Investitionen erfordern, soll die Umsetzung schrittweise bis zum Jahr 2022 erfolgen. Die Digitalisierung und Automatisierung, die in den vergangenen Jahren schon Einzug ins Besteuerungsverfahren gefunden hat, ...

Apr 2016

Ge­set­zentwurf zu digitalen Registrierkassen

Von | April, 2016|Gastronomen und Lebensmittelhandwerker|

Das Bundesfinanzministerium hat am 18. März 2016 den Gesetzentwurf "zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen" sowie den Entwurf einer "Technischen Verordnung zur Durchführung des Gesetzes zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen" veröffentlicht. Das erklärte Ziel besteht darin, Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen, insbesondere Kassenaufzeichnungen, zu verhindern.Die Maßnahmen bestehen im Wesentlichen aus drei Komponenten:Verpflichtender Einsatz einer technischen Sicherheitseinrichtung, ...

Weitere Beiträge anzeigen